Freitag, 22. April 2016

Neues aus der Drechslerei.

Der Material-Shop ist schon wieder fast leer und hinter den Kulissen entstehen wieder wunderschöne Nadelmagnete- jeder ein kleines Kunstwerk... Nun lasse ich euch aber mal schauen:


Hier wird poliert, der letzte Schliff sozusagen (das modisch äußerst fragliche Oberteil des Mannes lassen sie bitte unkommentiert). Das Öl wird dadurch richtig ins Holz eingearbeitet und die Nadelmagnete bekommen einen tollen Glanz. Danach dürfen sie noch etwas ruhen.


Hier im Gruppenfoto, in den nächsten Tagen gibt's dann ein Einzelshooting und sie werdender Öffentlichkeit angeboten. 

Aber auch andere wunderbare Kleinigkeiten entstehen wie diese kleine Vase, ist komplett ausgehöhlt. Die Streichholzschachtel zeigt wie klein der hübsche Hohlkörper ist.


Nach dem Projekt ist vor dem Projekt, hier wird schon wieder an einer Vase gewerkelt.


Da wirkt mein Nähtisch wieder total aufgeräumt dagegen ;)

Kommentare:

  1. super toll! ich liebe holz, besonders auch aus obstbäumen wie z.b. birne :0) mein mann liebt aber auch karohemden (und ich trage sie eigentlich auch ganz gern, kuschelig aus flanell...) :0)ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hui, wenn ich die hübschen Nagelmagneten sehe kribbelt es mir in den Fingern, dass ich bald meinen in den Händen halten kann, der hoffentlich noch auf mich wartet?! Ich hoffe, wir bekommen das bald hin mit der Übergabe.
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen