Freitag, 5. Juni 2015

Lenya

Ein wenig hat es gedauert, aber nun haben wir gleich zwei Kleider für den Schulanfang vom großen Fräulein im August. Zuerst zeige ich euch den Favorit vom Kind, eine Lenya von Königskinder Mode. Ich habe kurzfristig das Probenähen übernommen und muss sagen, das ist ein echter Lieblingsschnitt!!! Das Kind möchte das Kleid gar nicht mehr ablegen und war sogar zu einer Fotosession bereit- das ist sonst ja eher gar nicht der Fall hier.... Aber schaut selber:




Und so kreiselt meine Prinzessin heut wahrscheinlich durch den Tag...



Auf jeden Fall werde ich noch eine Lenya für mein großes Fräulein nähen, immerhin trägt sie noch gern Kleider und im Sommer kann fräulein nicht davon haben!

Und demnächst gibts noch mehr hübsche Sachen von der lieben Andrea, ein weiterer Schnitt ist schon erhältlich und steht auf jeden Fall auf meiner haben-wollen-Liste!

(Und nein, ich werde nicht hierfür nicht bezahlt! Und einen lieben Dank an Anja, die mich mit ins Boot geholt hat!)

In den nächsten Tagen zeige ich euch dann noch das eigentliche Kleid, aber das wurde vom kleinen Fräulein eigentlich schon aus dem Rennen geworfen und zum Sommerkleid dagradiert.

Kommentare:

  1. na das sieht aber niedlich aus...Baumwolle, oder?
    Und die Socken sind echt der Hammer....:-P
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Socken mussten anbleiben, allen Überredungskünsten zum Trotz ;)
      Und ja, komplett aus Baumwoll-Stoffen- sonst flattert es ja gar nicht!

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Das ist ein sehr schickes Kleid. Hat ein bisschen was von einem Dirndl, finde ich. Und die Farbwahl ist klasse. Mal kein rosa und pink.

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen