Samstag, 24. August 2013

Voller Tatendrang...

...gehts hier weiter. In schon einer Woche steht der nächste Markt an und ich hab schon mal fleißig vorgenäht. Gestern knapp 20 Loop-Schals in verschiedenen Farben und Materialien- ich finde es immer toll wie anders ein und dasselbe Kleidungsstück mit verschiedenen Stoffen wirkt.


Vor mir liegt nun noch ein guter Berg Zuschnitt, da aber ab nächste Woche wieder Schule und Kindergarten für die Fräuleins rufen, sehe ich Licht am Ende des Tunnels :)

Ein wundervolles Wochenende euch allen!

Dienstag, 2. Juli 2013

Pieps!




Ich bin noch da. Allerdings fordert das echte Leben im Moment meine volle Aufmerksamkeit. Also liegt diese kleine Ecke erstmal brach. Demnächst komme ich mal zum Auf- und Umräumen vorbei. Und dann zieht hier bestimmt wieder Leben ein. Versprochen! Bis dahin seid ihr herzlich eingeladen, auf instagram zu luschern, was hier so passiert ;)

Dienstag, 9. April 2013

handmaDDe


Was für ein toller Markt. Mit der Lieblings-Anja und ganz vielen vielen Kunden, vielen netten Gesprächen und jeder Menge Spaß haben wir einen wirklich schönen Markt-Tag im Alten Schlachthof gehabt.


Frisch aufgebaut und danach bin ich gar nicht mehr zum Fotogrfieren gekommen... So ein Ansturm- wow!


Und das Ambiente war unschlagbar! So schön :)


Auch dabei waren die niedlichen Püppchen von Catinka Hinkebein, ich hatte mich so ins Paulchen verliebt- leider jemand anders auch und war schneller als ich.

(Der in der Mitte. Soooo niedlich. Schmacht.)

Und heute hab ich mich schon mal ans Nachschub produzieren gemacht, der nächste Markt kommt bestimmt ;) 
Und meinen Dawanda-Shop müsste ich auch mal wieder ein bißchen füllen...






Freitag, 15. März 2013

Wenn schon kein Stoffmarkt...

...dann aber wenigstens ein kleines Minitreffen mit Silvi und Anja. Zusammen haben wir schön gefrühstückt und danach noch Heike in ihrem hübschen Lädchen in Freital einen Besuch abgestattet und sie gleich von ein bißchen Stoff befreit ;) Nicht dass ich nicht genug hätte. *hüstel*


Eine kleine Auswahl der vorhandenen Stöffchen findet ihr auch in Heikes Dawanda-Shop, im Laden gibts noch mehr schönes zu entdecken... Und psst: Für Dresdner Nähblogger gibts noch mal 15% für den ersten Einkauf im Laden.

Donnerstag, 7. März 2013

Schon ein paar Runden...

...in der Waschmaschine haben die letzten Klamöttchen fürs kleine Fräulein hinter sich, seit ich sie genäht habe. Im Moment näh ich gern Raglan-Schnitte und teste mich durch diverse. Diese hier sind alle aus verschiedenen Ottobres, meinen persönlichen Favoriten habe ich aber noch nicht gefunden.


Das kleine Fräulein findet sie alle ganz herrlich, die Eulen trägt sie aber am allerliebsten. 
Frage in die Runde: Habt ihr einen absoluten Favoriten unter den Schnittmustern für Kinder-Shirts?

Montag, 18. Februar 2013

Mini-Verlosung!

Was kleines Hübsches gibts auf meiner Facebook-Fanseite zu gewinnen!


Also schnell hinklicken und mitmachen :)

Und so gehts:

1) "handmade by clauchichi" gefällt dir
2) den Facebook-Post teilen UND
3) einen Kommentar da lassen (ganz wichtig, denn unter den Kommentaren wird ausgelost!)
Also teilen und "gefällt mir" klicken!


PS: Über 600 verkaufte Artikel bei dawanda! Als kleines Dankeschön sind alle Bestellungen bis Ende Februar wieder versandkostenfrei :) 



Donnerstag, 14. Februar 2013

Herzlichen Glückwunsch!

Wer diesen Post tatsächlich liest, hat die einmalige Gelegenheit, Interessantes etwas über mich zu erfahren. 
Denn ich wurde von Melanie getagged.
Und weil ich ja auch kein Spielverderber bin, mach ich mit:

So funktioniert das Ganze:
Erzähle 11 Dinge über dich.
Beantworte 11 Fragen.
Stelle 11 Fragen an 11 Blogger mit weniger als 200 Lesern.

Zum ersten Punkt, 11 Dinge über mich:
>Ich bin 1,87m groß. Deshalb habe ich auch zu nähen angefangen, vor vielen Jahren.
>Ich wollte immer (wenn überhaupt Kinder) zwei Töchter haben. Und hab sie bekommen.
 >Mit meinem Mann bin ich wegen einer Wette von zwei seiner Kollegen zusammen. Seit fast 12 Jahren.
>Ich fahre furchtbar gern Auto, gern auch mal tausend Kilometer oder mehr an einem Tag.
>Ich liebe laute Musik. So richtig.
>Ich bin Stoffjunkie und hab wahrscheinlich schon jetzt mehr Stoffe, als ich je vernähen werde.
>Jedes Jahr wenn ich Geburtstag habe, verstärkt sich in mir das Gefühl, mich noch gar nicht so alt zu fühlen wie ich bin.
>Meine Zimmerpflanzen haben es nicht leicht, immer kurz vorm Verdursten.
>Mein Lieblingsessen und das meiner Kinder sind Spagetti mit Tomatensoße. Schon immer. Für immer.
>Ich hab einen schrecklichen Humor. Mein Mann zum Glück auch.
>Ich schaue gern total billige Horror- und Katastrophen-Filme. Nachts. Wenn keiner mehr wach ist.


Zweiter Punkt, die 11 Fragen:

mitgenommen bei sitztwackeltundhatluft.blogspot.com

1 :: Nähen.
2 :: Meine Kinder.
3:: Der Papst, weil er seine Grenzen akzeptiert.
4 :: Meine Haare.
5 :: Aktuell wieder sehr oft Foo Fighters (natürlich nur die alten Sachen, klar.)
6 :: Hab ich keine.
7 :: Viele, aktuell nehm ich gern picmonkey.
8 :: Zu viele.
9 :: Kaffee, eindeutig
10 :: Dawanda. Stoffe. Und etsy. Klar, oder?
11 :: Wohin soll die Reise gehen? (Die Antwort kenne ich noch nicht.)


Leider bin ich jetzt mal völlig unkreativ, was das Erstellen 11 neuer Fragen angeht. Daher habe ich mir nur eine ausgedacht und würde mich freuen, wenn sie der/die eine oder andere in den Kommentaren beantwortet:

Bist du glücklich? Und warum oder warum nicht?
(Denn darum geht es doch im Leben. Glück.)


Montag, 11. Februar 2013

Marktgestöber

Zugegeben, mit Mann und Kindern zum Kreativmarkt zu gehen, war jetzt nicht die beste Idee des Sonntags (die spontan gebackenen Erdbeermuffins waren eine viel viel Bessere!). An die meisten Stände sind wir gar nicht ran gekommen. Eher dran vorbei geschoben worden. Wobei ich als großer Mensch wenigstens noch erahnen konnte, was es da zu bestaunen gibt. Und auch mit nur einmal durch die Halle geschoben werden, habe ich das eine oder andere schöne Teilchen ergattern können, an das ich mein kreatives Herz spontan verloren habe ;)


 Diese schönen Namens-Stempel, sogar beide Kindernamen in der richtigen Schreibweise.


 Zwei kleine Keramik-Schälchen- einfach weil ich sie so schön fand. Mit Krönchen und Herzchen, perfekt zu befüllen mit Gummibärchen. Oder für ein Teelicht. Multifunktions-Schälchen sozusagen.


Und bei dieser Feen-Haarspange konnte ich nicht widerstehen, so perfekt fürs große Kind.

Leider war nach einer Runde durch dann auch die Geduld der mitgereisten Kindelein und des Mannes erschöpft, so dass die Heimreise nach einer Stärkung vor der Markthalle angetreten wurde.

Montag, 21. Januar 2013

Noch eins...

...von den Schürzenkleidchen hab ich heute fertig genäht, in einer meiner liebsten Farb-Kombis: Rot-Blau und mit Püüüüünktchen :) Und zwar ganz vielen.




Freitag, 4. Januar 2013

Xater I+II

Nachdem unser Lieblingsschnittmuster für schmale Shirts verbraucht ist (geht nur bis Gr. 122) und das Kind momentan wie verrückt wächst, musste ich mich langsam mal auf die Suche nach Alternativen fürs große Fräulein machen. Dabei fiel mir Xater in die Hände, nicht lang gefackelt und heut morgen schnell den ersten in 122/128 genäht.


Und noch einer in 110/116. Zum Verschenken :)



Edit: Leider auch zu weit für das große Fräulein (Aber sie wirds trotzdem tragen. Voller Stolz!). Nächstes Mal dann ohne seitliche Nahtzugabe. Oder ich bastel den vorhandenen, zu kleinen Schnitt um in größer. Jawoll ja.