Mittwoch, 8. August 2012

Neue (Fahrt)Wege...

...erfordern neue Mittel!

Na das wird jetzt wohl nicht der Satz des Jahres. Aber das kleine Fräulein ist seit nunmehr einer Woche Kindergartenkind. Selbiger liegt in einem nicht-ganz-Lauf-Abstand von *hust* 13 km. Wieviel Zeit wir dann jetzt im Auto verbringen kann sich jeder vorstellen. (ABER: Das ist mit Sicherheit der tollste Kindergarten den wir uns für unser Kind vorstellen könnten. Umgeben von Wald und Feldern. Mit der grandiosesten Erzieherin aller Zeiten. Und das kleine Fräulein ist sowas verliebt in beides, den Kindergarten und die Erzieherin!!!)

Dennoch verbringen wir einen nicht unerheblichen Teil des Tages im Auto. Und das kleine Fräulein stellte rasch fest, das der Gurt vom Sitz eine recht blöde Sache ist, weil er so am Hals reibt. Und sie folglich lieber ohne Gurt fahren möchte. Geht aber nicht sagt Muttern (a.k.a. Supermom) und näht schnell eine Lösung.



Diese wahnsinnig super aussehenden Gurt- oder besser Halsschoner. Nach diesem Tutorial. Sowas von easy peasy, ich hatte vier Stück in einer halben Stunde fertig. Übrigens ist der/das ganze Blog eine wahre Fundgrube an Ideen, klickt euch mal durch, wenn ihr so zwei, drei Stunden oder mehr über habt ;)

Das kleine Fräulein liebt ihren Halsschmeichler. Ich kann euch nur empfehlen sowas für eure Kids (oder euch) selber zu nähen, mit der Innenschicht aus Fleece ist das super angenehm. Und es muss auch nix festgebügelt werden. Da bin ich ja so gut wie Totalverweigerer.

1 Kommentar: