Mittwoch, 4. Juli 2012

Fußsäckchen...

...für ein ganz kleines Menschlein hab ich gestern noch genäht. Aus Nicky und Sweat werden sie winzig kleine Füßchen hoffentlich kuschelig warm halten in diesem wechselhaften Sommer. Da es für sowas irgendwie keinen Schnitt in Frühchengröße gibt, habe ich selber gebastelt und vor einiger Zeit schon mal ein Probemodell genäht (und natürlich nicht fotografiert...), das auch nur geringfügig angepasst werden musste.




Die Mama wird sich sicher freuen, ihren kleinen Mann in so tollen Farben kleiden zu können, anscheinend gibts nicht allzuviel farbenfrohes in ganz kleinen Größen. Und genug zum Wechseln gibts jetzt auch :)

Kommentare:

  1. Die sind so süß die kleinen Säckchen. dem kleinen Mann wünsch ich das er sie ganz bald nicht mehr braucht, weil er so toll gewachsen ist ( dann nähst du halt Neue)
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wenn man für die Winzlinge so schöne Sachen nähen kann! Für Frühchen-Kleidung gibt es sicher nicht viel Auswahl. Da wird sich die Mama des Zwerges sicher sehr freuen! Alles Gute für den Kleinen!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass man auf dem Bildchen nicht sieht wie klein die Säckchen wirklich sind. Sowohl Klamotten, als auch Schnittmuster sind Mangelware für Frühchen, dabei sind etwa 8-10% aller Babys Frühchen. Kenn mich da ja mit aus. :-( Und ausgerechnet der Textildiscounter mit den drei Buchstaben bietet Klamotten in Frühchengrößen an - fast als einzige.
    Aber falls Du noch einen Body nähen willst, Schnabelinas Regenbogenbody gibt's auch mit Größe 46. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß! Ja, dass Frühchensachen Mangelware sind, habe ich vor ein paar Jahren schon festgestellt, als unsere Freunde so einen Winzling bekamen. Da ist es gut, wenn man selber nähen kann oder jemanden kennt, der das kann. Inzwischen hab ich auch mal bei dem zweibuchstabigen mit dem & dazwischen (nicht der Schwede ;-) ) welche entdeckt. Aber die sind eben nicht besonders hübsch. Standardbabykram halt. Deine Freunde können sich also auf alle Fälle glücklich schätzen. Bestimmt wird das Kleine begeistert strampeln in seinem Fußsäckchen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Hach, was sind die hübsch geworden und dem kleinen Mann werden natürlich die Daumen gedrückt. Ichhab mich schon gewundert, was du auf einmal für Miniklamötchen nähst ....

    AntwortenLöschen