Dienstag, 29. November 2011

Hier wird gerade...

...draußen das schöne Wetter genutzt
...drinnen gespielt, gebastelt und vorgelesen
...Heimlichkeiten vorbereitet
und natürlich...
...genäht (und gestrickt)






Also leider nicht viel Zeit zum Bloggen...

Dienstag, 22. November 2011

Creadienstag, der erste [oder: Der letzte Versuch...]

Ich und das Stricken. Eine Hassliebe. Mit etwas Fleiß würde ich sicher großartige Ergebnisse erzielen. Und soviel anders als Häkeln ists ja auch nicht. Aber Nähen bringt schnellere Ergebnisse. Tja.

Nun habe ich aber eine ganze Menge Wolle gebunkert, die noch irgendwann mal verstrickt werden möchte. Vor ein paar Jahren, als wir noch nur zu dritt waren, hatte ich viel Zeit fürs Stricken. Das inzwischen recht große Lillikind hat am liebsten Bilderbücher angeschaut, ich habe vorgelesen und gestrickt, immer wieder ein paar Zentimeter. Den ganzen Herbst und Winter lang. Dann kam das kleine Fräulein in unser (Familien)Leben und dasselbe wurde ordentlich durchgeschüttelt. Und die Wollkiste stand erstmal in der Ecke. Vor ein paar Tagen hab ich mal wieder reingelinst... Ein fast fertiger Schal darin, seit zwei Jahren schon.... Und der Mann braucht doch einen... Mhhh. Nun also der letzte Versuch, den Schal zum Leben und Funktion zu verhelfen. Immerhin, es braucht nur noch ein paar Zentimeter, dann kann er abgestrickt werden. Und der Lieblingsmann hat schon Interesse angemeldet. DAS ist doch Motivation :)


Und danach? Ich hab mir da schon was hingelegt, aus dem Bücherregal gezogen und schon ein bißchen drin geblättert.... Ach ja....


Vielleicht ein Jäckchen fürs kleine Fräulein??? Mhhhh...

Samstag, 19. November 2011

♥ Geburtstags-Shirt [mal wieder] ♥

Auf die Schnelle heut abend noch ein Geburtstagsshirt fürs Nachbarskind genäht, schon in 134/140...
...in nicht-mädchen-farben aber mit Rotkäppchen...



 ...mit Schildchen...


...und Geburtstagszahl!

[Und jetzt hoffe ich mal, das es 1. dem Geburtstagskind gefallen wird (wahrscheinlich) und 2. der Husten vom Lillikind nicht schlimmer wird und sie überhaupt zum kindergeburtstag antreten kann (unwahrscheinlich)]

Ansonsten ist es hier grad ein bißchen ruhiger, es liegen einfach zu viel [Offline-] Projekte an...

♥ ♥ ♥

Dienstag, 8. November 2011

Bis auf ein paar Schnipsel...

 ...hab ich einen meiner Lieblingsstoffe nun aufgebraucht. Irgendwie auch ein gutes Gefühl, sich von so lange gehegten Stoffen zu verabschieden. Loszulassen. Zumal es ja einem kleinen Mädchen eine Freude sein wird, hoffe ich mal.



Ganz winzig klein in Größe 74 und ganz vielen Eulen.



Hach, und nun werd ich weiter Stöffchen sortieren (solange mich der kleine Mittagsschläfer lässt), denn gewaschen sind die Stoffmarkteinkäufe schon und warten auf ihre Verarbeitung.

Montag, 7. November 2011

Stoffmarkt Potsdam

Bei schönstem Sonnenschein hab ich gestern ohne Kinder aber mit meiner Mama den Stoffmarkt in Potsdam leergekauft besucht. Sonst waren wir immer beizeiten da, diesmal erst nach mittag. Und erstaunlicherweise konnten wir ganz gemütlich bummeln, anschauen, ein Käffchen zwischendurch und jede Menge Stoff einsammeln :) Die große Masse war offensichtlich schon durch.


 Unter anderem hab ich meine Jerseys und Pünktchenstoffe mal wieder aufgefüllt. Und schon alles gewaschen, hoffentlich sind die Stöffchen bis heut abend trocken ;)


Und nu: Stoffkaufverbot bis zum Frühjahr!


Samstag, 5. November 2011

Probegenäht!

Ich durfte was probenähen! Der tolle Halsschmeichler von Claudia/emmiwood kam genau richtig zur kalten Jahreszeit, denn meine Süßen brauchten dringend was warmes für den Hals...




Ich hab sie aus Jersey und einem gut abgelagerten Hilco Winterfrottee genäht, so das sie auch als Wendeschals getragen werden können. Beide innerhalb einer Stunde incl. Zuschnitt! Wenn das mal nicht ein Näh-Quickie ist ;) Und die Mädels lieben sie!

Für Nähanfänger perfekt beschrieben und ganz flott zu nähen, eine Empfehlung! Danke für die tolle Idee, liebe Claudia!

Das eBook gibts hier!

Freitag, 4. November 2011

Für eine ganz besondere Freundin...

Viele tausend Kilometer von uns weg werden sich in paar Stunden zwei Menschen das Ja-Wort geben. Ich kann leider nicht dabei sein, aber doch etwas von mir (neben meinen Gedanken und Wünschen), was ich den beiden schenken wollte. Eine kleine Erinnerung an ihren ganz großen Tag.


Möge die Kerze eurer Liebe nie erlöschen. Mein Herz ist bei euch an diesem ganz besonderen Tag. Alles alles Liebe von uns für euch!

(Wie gern würde ich jetzt in Australien sein.... *schnüff*)