Montag, 25. Juli 2011

Die Blumenmädchen...

...sahen ganz bezaubernd aus....


...und waren mindestens so hibbelig wie die Braut :)
Beide Kleider sind übrigens in Gr.110/116 und haben die Feier gut überstanden (ganz im Gegensatz zu den Mädchen, die waren total müüüde!!!).

Samstag, 23. Juli 2011

Willemientje II

 Erstmal lieben Dank für die netten Kommentare für das erste Kleid, ich hab mich wirklich sehr gefreut, das es so gefällt :)

Natürlich gibt es bei jeder Hochzeit mehrere Blumenmädchen, also auch mehrere Kleider :) Hier also Nr. 2, gefällt mir fast noch ein bißchen besser als Nr.1- ich mag halt eher bunt.
Aber schaut selber:



Wieder mit Bolero-Jäckchen, ein gute Entscheidung angesichts der heutigen 19°C... (heut nachmittag ist ist die Trauung *brrr*)



Stofflich hatte ich bei dem Kleid freie Wahl (meine Große wird es tragen), ich hab mich für den dezenten Blümchen-Popelin von Stenzo entschieden. Und natürlich wieder mit Blümchen... So sind die Kleider absolut identisch gearbeitet, ich freu mich schon so drauf die Mädchen drin zu sehen.....


Und so schaut das Kleid dann ohne Jäckchen aus. 

Aber nun gehts an die letzten Vorbereitungen und heut nachmittag werd ich dann bestimmt ein paar Tränchen wegdrücken, wenn die Mädels in "meinen" Kleidern in die Kirche schreiten....

Donnerstag, 21. Juli 2011

Willemientje I

Nun muss ich euch aber noch wenigstens ein paar Schätzchen aus den letzten Wochen zeigen, viel Zeit und Energie ist schließlich dafür verwendet :) Den Anfang macht das erste Blumenmädchen-Kleid, es wird von der Tochter der Braut getragen werden. Wir (also die Braut und ich) haben uns recht schnell für das Schnittmuster Willemientje entschieden, weil es doch viele Möglichkeiten bietet und sehr festlich wirkt.


Aus einem mit Herzen bestickten und gecrashtem dünnen BW-Stoff (über den ich vor allem beim Rüschen herstellen mit dem Ruffler manchmal ganz schön geflucht hab), für das Unterkleid dann blickdichten Popelin im gleichen Weißton. Das Bolero Jäckchen natürlich gleich dazu, Stoff war noch ausreichend da :)


Und obwohl das Kleid so schon sehr schön aussieht habe ich (passend zum Brautkleid) noch eine Blüte dran genäht. Die Idee kam vom Lillikind und wurde begeistert aufgenommen. Obwohl es einigermaßen aufwändig ist das Kleid zu nähen (zumindest für meine zeitlich begrenzten Möglichkeiten), würde ich es sofort wieder machen. Schon weils so toll aussieht.



Und an dieser Stelle auch mal ein Lob an Farbenmix, die Bilderanleitung bei diesem Kleid ist so fantastisch ausführlich, da kann nix schief gehen!!!

Samstag, 16. Juli 2011

Schnelles Geburtstagsgeschenk oder Pimp your Bilderahmen!

Meine Eltern feiern heute ihre Geburtstage (ja, beide haben am gleichen Tag Geburtstag, so unglaublich das scheint. Diese Tradition haben sie gleich bei ihren sechs Kindern weitergeführt und so haben wir Kinder auch alle irgendwie im Doppelpack Geburtstag. Aber keine Zwillinge dabei ;). Aber zurück zum Thema, meistens überrollen einen ja solche Termine und frau hat mal wieder nix zum Verschenken. Gestern abend hatte ich aber noch eine Idee. Also los: ihr braucht einen Bilderrahmen (ich hab immer ein paar neutral weiße vom Möbelschweden auf Vorrat liegen), Stoffreste, Knöpfe, Stylefix, Nadel und Faden und *wichtigwichtig* ein williges Helferkind.


Zunächst lasst ihr das Kind ein Bild malen, das perfekt in den Rahmen passt (vorher einfach ein paar Blätter auf die entsprechende Größe hilft ungemein ;). In der Zeit könnt ihr schon mal diverse Stoffkreise aud den Resten schneiden den Rahmen von Folien und so befreien.
Diese Kreise könnt ihr dann nach diesem Tutorial zu Blümchen verarbeiten. Oder verarbeiten lassen ;)


Bild in den Rahmen und Stylefix rausholen.


Dann in mehreren Streifen das Stylefix auf die Rückseite der Blümchen kleben und guuuuut festdrücken (Daumennagel hilft!!!).


Und dann: festkleben :) So habt ihr ein superschnelles,individuelles Geschenk gezaubert und gleich (wie praktisch!) ein paar Stoffreste vernichtet. Super Sache wie ich finde und macht echt was her :)



Und was ich gar nicht erwartet hätte: das Stylefix hält wie Bombe auf dem Rahmen!!! Bye bye Heißkleber!!! Nie wieder verbrannte Finger!!!Und natürlich nicht nur zum Verschenken. Ich werd mir dann mal noch ein paar Rahmen zum behalten anhübschen :)

Ein schönes Wochenende euch allen!

Mittwoch, 13. Juli 2011

Me Made Mittwoch...

...na wenn das nicht noch MEIN Tag wird. Es ist Mittwoch, ich was selbstgenähtes an (wie eigentlich fast jeden Tag) UND hab dran gedacht ein Foto zu machen. Wird aber auch Zeit, es ist der letzte MMM vor der offiziellen Sommerpause!


Und weil ich niemand zum Fotografieren habe auch noch ein kryptisches Bild, es ist der Jerseyrock vom letzten Sommer (inzwischen schon ein bissel verwaschen, aber ich hab den auch so oft wie möglich an bei dem Wetter)

Wer noch dabei ist, sehr ihr wie immer bei Catherine!

Dienstag, 12. Juli 2011

12 von 12 Juli

Wie immer ziemlich spät bei mir... Aber los gehts:
Angekommen- neues Dings für den Garten. Die rote Färbung ist echt und riecht noch nach Rotwein :)
Aufgehängt- kein Tag ohne Wäschewaschen hier...
Und weil ich grad dabei bin...
Fertig!
Müsste auch mal wieder aufgeräumt werden... Och nö, lieber was nähen :)
Auch wieder was geschafft!
Und was neues angefangen...
Biokiste in Kühlschrank umfüllen, jeden Dienstag frisch vom Hof Mahlitzsch (Empfehlung!!!)
Unser Salat im Hochbeet braucht wohl noch ein bißchen.... Geduld ist nicht meine Stärke ;)
Lecker Salat aus der Biokiste zum Abendessen :)
Nach dem Bettbringen der Zwerge noch ein bißchen freuen über neues Spielzeug und testen :)
Und noch ein bißchen bügeln :)
Danke fürs Gucken und einen schönen Abend allerseits!
Wie immer findet ihr noch ganz viele andere 12 von 12 hier!

Samstag, 9. Juli 2011

Immerhin...

... mal ein bißchen fürs Lädchen genäht. Neue Windeltaschen zieren das Regalfach bei dawanda und ich bin außerdem *tschakka* fertig mit meinem gefühlten niemals-enden-wollen-Projekt. Tut das gut :)


Und jetzt: Wochenende :) Einen tollen Ferienstart euch allen!

Dienstag, 5. Juli 2011

Heute wieder...

....11% bei dawanda auf viele Artikel in meinem Lädchen :) Schaut mal rein!

Ansonsten bleibt es hier erstmal ruhig, viel zu tun hinter den Kulissen und (schon wieder) halbkranke Kinder. Da muss der Blog ein bißchen zurück bleiben....