Samstag, 22. Oktober 2011

Heute: Kindergeburtstag

Den ganzen Morgen habe ich mit meiner Großen gebastelt, während der Lieblingsmann und das kleine Fräulein die letzten Einkäufe gemacht haben. Für ihre Geburtstagsfeier mit ihren Freundinnen hatte sich das Geburtstagskind eine Piñata gewünscht. Mit einem passenden Karton ist die ganz einfach zu basteln, in unserem Fall ein Teekarton aus England (mit Dank an mein Brüderchen!!!), kann auch mit einer Cornflakes-Packung gemacht werden oder jedem anderen Karton. Wie haben den Karton zurecht geschnitten und mit Krepp-Papier beklebt. Vielleicht war der Karton aber doch zu dünn, mit nur zwei Schlägen war die Piñata geöffnet und die Süßigkeiten flogen durch die Gegend. Aber die Kinder fandens klasse!!!!!!!





Mit lecker Kuchen, lieben Gästen und einer kleinen Schatzsuche wars ein richtig schöner Nachmittag. Die Mädchen sind wie die Steine ins Bett gefallen und eingeschlafen. Das spricht ja für sich :)

Kommentare:

  1. Sieht echt nach gelungenem Fest aus.Doch nur zwei Schläge bei so viel Arbeit, das ist echt schade.
    Ich hab einen Stulpen fertig, mal sehen ob´s passt und gefällt. Ich mach jedoch erst noch den anderen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Eine Pinata! So eine tolle Idee!!! :) LG, Katha

    AntwortenLöschen
  3. wie süß und was für eine Arbeit!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen