Dienstag, 27. September 2011

Echt ein bißchen wenig...

...los hier grad. Aber der Lieblingsmann weilte fernab der Heimat und die Kinderchen kränkeln und daher bleibt einfach keine Zeit & Energie für online sein. Genäht wird trotzdem, aber auch ganz schnell verschickt. Meistens an der Kamera vorbei. Außer diesen kleinen Kindergarten-Beutelchen, die sich schon auf den Weg nach München gemacht haben :)


Ich gelobe Besserung. Denn der Mann ist wieder da und nun ist wieder ein bißchen Luft. Und ich hab gaaaaaanz was tolles von meinem liebsten Lieblingsmann bekommen:



Ist die nicht wunderschöööön??? (Dazu sollte man wissen: Fiskars macht die besten Scheren. Und: Ich liebe die Mumins. Beides kommt aus Finnland. Dem schönsten Land und tollsten Land überhaupt.) Ich trau mich glaub ich gar nicht die zu benutzen. Nicht das sich der tolle Druck sich abnutzt beim Stoffe schneiden. Gnarf. Aber wenn doch, borgen mir vielleicht die Mädchen ihre Scheren????


(Ich entschuldige mich hiermit für die Scheichwerbung, für die ich nicht bezahlt werde. Aber die Scheren sind toll toll toll. Punkt. Gutes Werkzeug ist schwer zu finden.)

1 Kommentar: