Mittwoch, 29. Juni 2011

Zweckmäßig...

...muss auch mal genäht werden, aber schön darfs ja trotzdem sein :)

Aber von Anfang an, das kleine Fräulein bevorzugt ja nach wie vor im Familienbett zu nächtigen. Dabei ist sie recht mobil und haut sich gerne mal den Kopf an der nackten Wand oberhalb vom Bett ein. Mit dem Ergebnis das dann öfter trösten muss, obwohl ich (egoistisch wie ich bin) lieber schlafen würde. Also basteln wir uns ein Pseudo-Kopfteil. Naja, eigentlich ist es nur ein Kissen, schön lang und jetzt auch hübsch. Wegen der Stoffauswahl hab ich lang gezögert, sollte ja nicht zu bunt werden *haha*


Nach eingegehender Betrachtung meines Stoffregals habe ich mich für den robusten Ikea-Stoff entschieden, allerdings hab ich ihn noch ein bißchen aufgepeppt :)


Die Idee kommt übrigens vom Stoffhersteller selbst, im neuen ikea family magazin hab ich das (und noch viel mehr, was ich gern machen würde...) gefunden:


(Leider besitzen wir ja kein Bett mit Kopfteil. Sonst hätt ich das frisch bezogen. Schlimm schlimm.)


Und der Vollständigkeit halber noch die Rückseite, da findet sich auch mein Gesticksel von gestern wieder, das Eichhörnchen (aka Eichhubbie) sah so weiß und konturfrei nicht fein aus :)

Und nun, ab ins Planschbecken... Morgen ists schon wieder vorbei mit der Hitze....

Edit: Hier noch mal das Eichhubbie in ganz und groß :)


Das Stück habe ich aus einem anderen Stoff (aus der gleichen Serie, auch so im i.f.-Heft zu finden) ausgeschnitten und wie ein Sticki mit der Maschine festgenäht. Wollte ich auch mit den Eichhörnchen machen, die Kontur einfach nachnähen, aber das wäre bestimmt unsauber geworden. Und mal wieder mit der Hand nähen, das hat doch auch was sehr meditatives- immerhin habe ich als Kind alles mit Hand genäht- ich hatte nämlich Angst vor der Nähmaschine meiner Mama. Die war aber auch sehr laut und schnell....

Kommentare:

  1. Wo ist das Eichhörnchen von gestern???? Bitte nochmal als Detailaufnahme, wenn's möglich ist ...

    AntwortenLöschen
  2. Toll!
    ... und das Ikeamagazin blättere ich gefühlte 1000x durch... immer wieder finde ich einen "Hingucker".
    Liebe Grüße! maria

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Jetzt sieht man das Eichhörnchen sehr gut - ist wirlich gut gelungen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen