Dienstag, 7. Juni 2011

Dänemark IV: Kopenhagen

Heute war das Wetter nicht so einladend für den Strand, dicke Wolken und Nieselregen- also sind wir ein gutes Stück gen Norden nach Kopenhagen geflohen. Ich liebe diese Stadt! So groß und soooo schön. So viel zu entdecken. Mit zwei Kindern dabei haben wir uns aber wieder auf eine kleine Hafenrunde und eine eigene Sightseeingtour beschränkt, aber auch das war gefährlich, das kleine Fräulein hält inzwischen jedes Wasser als zum Baden geeignet. Naja...

Na, ist klar: die kleine Meerjungfrau!

Möwe, wahrscheinlich kopenhagener Herkunft...

Den will ich bitte für meinen Garten haben, so ein kleines Planschi für die Kinder... (wir konnten das kleine Fräulein nur mit Mühe vom Hineinspringen abhalten.)

Wache am Schloss Amalienborg, sehr fein schauen die immer aus.

Die königliche Oper, leider wieder kein Besuch möglich (na, vielleicht in ein paar Jahren...)

Meine Lieschen auf Gänsekükenjagd am Churchillplatz, so gabs für jeden was zu gucken ;)
Ach ja, so ein hübsches Boot...
PS: Sorry das ich grad nicht soviel kommentiere, aber das lahme Weltnetz hier reicht grad mal zum sehr geduldigen Hochladen meiner Posts... Aber ich bin bald zurück. Bis dahin liebe Grüße aus dem hohen Norden :)

1 Kommentar:

  1. Hach, da möchte ich auch mal wieder hin ... seid ihr denn schon mal auf die lustige Schneckenturmkirchturmspitze gelaufen? Da kann man auf dem Kirchendach außen hochklettern ...

    AntwortenLöschen