Donnerstag, 24. März 2011

Versteck den Fleck...

Mein kleines Kleckerlieschen hat es tatsächlich geschafft eines der wenigen gekauften Shirts (immerhin vom Flohmarkt...) richtig zuzukleckern. Aber ich mag dieses Shirt sehr an ihr und eine Lösung musste her. Diese Stoffproben habe ich schon ewig rumliegen gehabt, zum wegschmeissen zu schade und zum vernähen, naja... zu klein. Also auf Form geschnitten, aufgebügelt, gepimpt und voilá: Fleck versteckt!


Passt super zum kleinen Fräulein, das im Moment gar nicht so ladylike unterwegs ist und sich eher wie ein kleiner Haudegen benimmt. Und: Shirt gerettet. Jetzt bloß keinen Wachstumsschub. Bitte.

Gesehen hab ich das so ähnlich übrigens hier.

Und aprospos SEHEN:

Kommentare:

  1. Seit wann trägst Du denn Brille? :P

    AntwortenLöschen
  2. Nerdbrille! Voll ey! *tihi*

    AntwortenLöschen
  3. Ich find se gut. Glaub ich. Man sieht so wenig. Mehr Bilder!

    AntwortenLöschen
  4. @Frau Reinkarnationsfladen: Ich find sie supergut. Die Brille. Ganz oder gar nicht, dachte ich. Ist auch erstmal nur zum Autofahren und für weitweg Sachen....

    Und sach ma dem Axel, Rache ist Blutwurst! Echt jetzt ;) (Ich mag meine Nerdbrille! Deswegen hab ich sie genommen.)

    Und die Stoffproben gabs bei minimenschundco, Bestellung über dawanda, da lagen die dabei. (Sie wissen schon, der braune Drachenjersey.) Und ich kann doch sowas kleines feines nicht einfach entsorgen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub das mit der Nerdbrille war auch nur ne Feststellung ohne Wertung ;)

    AntwortenLöschen
  6. oh hallo, vielen dank fürs verlinken! das freut mich aber! :)

    jetzt muss ich mal deinen blog durchstöbern...
    lg selina

    AntwortenLöschen