Mittwoch, 1. Dezember 2010

Türkranz selfmade!

Mit Weihnachtsschmuck sieht es ja hier dieses Jahr eher mau aus, wegen meines kleinen Bambam-Kindes, das ungelogen einfach alles klein macht oder haben will was irgendwie nach Spielzeug aussieht. Und da wir traditionell mit ergebirgischen Holzfiguren schmücken, sieht es schlecht aus für die vielen Erbstücke vom Mutti und Oma... Keine Deko innen heißt im Moment auch kein Adventskranz (glauben sie mir, es ist besser so!) was wiederum zu einem langen Gesicht beim Lillikind führte. Zumindest einen Türkranz konnte ich ihr ersatzweise anbieten. Gesagt (selbst)getan.


Natürlich nie ohne Fliegenpilz ;)


Und natürlich konnte Klein-Bambam auch nicht wiederstehen, sehen sie den kleinen Mausefinger, der Sekunden später versucht, das Kränzchen zu mopsen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen