Montag, 6. Dezember 2010

Nikolaus


Dieses Jahr war er echt geizig, der Nikolaus. Meint das Lillikind. Ich meine für so kleine Kinderchen wie die meinen hat er genau richtig viel gebracht. Eine erste eigene Tasse fürs kleine Fräulein und ein Malbuch fürs Lillikind. Dazu einen (zugegeben sehr kleinen) Schokimann und ein bißchen kleines mehr Zuckerzeug und Mandarinen. Ich gehöre nicht  (und werde auch nie) zu den Eltern, die ihre Kinder schon zum Nikolaus überhäufen, als ob Weihnachten wär. In meiner Kindheit war das auch so und ich hatte nie das Gefühl, das mir da was fehlt, so als Kind. Ein wenig Süßes, Mandarinen und Walnüsse. Vielleicht mal ein kleines, winzig kleines Goodie dazu. Und gut. Ich fands immer in Ordnung so. Und ich fürchte, mein großes Kind ist schon ein wenig verdorben von dem allgemeinen Konsumrausch in der Vorweihnachtszeit...

1 Kommentar:

  1. Find ich voll richtig, Timmy hat auch nur ne kleinigkeit bekommen... um die Tradition zu erhalten ;) lg x

    AntwortenLöschen