Freitag, 22. Oktober 2010

"Mama!

Wo ist mein Feen-Pulli???"
Mit dieser Frage wurde ich direkt am Sonntag morgen nach dem seeehr gelungenen Kindergeburtstag geweckt. "Öööhm, in der Wäsche, Schatz!" Der brauchte nach dem Tag mal ein bißchen Wasser und Seife...
"Nein, Mama, ich brauch den. Ich kann ohne den nicht leheeeeeben!!!" sprach meine liebste Fee und war den Tränen nahe. Na gesagt, getan, der Schnitt lag kopiert da und da zwischen Kuchen backen für Runde zwei im Geburtstagsmarathon und Mittagessen kochen doch tatsächlich ein klitzekleines Stündchen übrig war, habe ich einfach noch einen genäht :)

Enna aus Sternen-Nicky, Schmetterlings-Applikation und Stoff aus Dänemark.
Grad noch rechtzeitig fertig geworden durfte ich es auch noch fotografieren bevor es von seiner neuen Besitzerin entführt wurde *g*

Ebenso schon ein paaaaar Tage *räusper* fertig ist dieses herbstliche Beinkleid für mein Patenkind, aus dickem Cord und mit pilzigen Hosentaschen. Hach! Fehlen noch gefühlte 5 Hosen für meine Große, die schießt grad wieder in die Höhe und wächst aus allem raus....




Schnitt ist der Minikrea-Hosenschnitt, allerdings schmaler (Weite etwa Gr. 92, Länge 104-110), bei dem dicken Stoff wirds sonst zu beulig. Und nun zurück an die Maschine, ein Berg Zuschnitt wartet auf mich :)))

Kommentare:

  1. Sie sind aber grad wieder fleißig! Wir packen grad Kisten ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gar nicht neidisch auf sie :) Aber es ist ja das letzte Mal für länger, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Das denken wir doch alle ;)
    (Trotzdem sitz ich abends jetzt am Maschinchen zum Ausgleich. :D)

    AntwortenLöschen