Freitag, 24. September 2010

*Wind*

Nein, das wird jetzt kein hurra-der-Herbst-ist-da-Post (obwohl er schon Spaß macht, der Herbst, mit Wind und Sonne und mit ohne Regen...), sondern zwischendurch hab ich mir mal ein bißchen was herbstliches genäht. Die Wind-Tunika aus der Ottobre Woman 2/2009.
Aber fragen sie nicht, ach. Zunächst gibts bei mir immer ein Probemodell aus einem zumeist günstig ergatterten Stöffchen, Coupons vom Stoffmarkt oder die Restekistenfunden, wenn ich mir nicht sicher bin ob der Schnitt mir steht. Schließlich trage ich nicht Größe 36 und bin zu geizig um dann was aus teurem Stoff für die Tonne zu produzieren.

Bei dieser Tunika hab ich es immerhin zweimal geschafft, das Halsbündchen zu versemmeln, was zu einer ziemlich kreativen Lösung geführt hat. Das allererste Modell wird definitiv kein echtes Tageslicht sehen, zu gruselig (ich bin noch unentschlossen, obs wieder zerschnitten wird oder sein Dasein als Nachtbekleidung fristen darf! Aber mit einigen Änderungen ists im zweiten Anlauf doch noch geworden:

Sehen sie? Keine Zeit zum Spiegelputzen! Nicht mal dafür reichts....

Zumindest tragbar, nicht gerade zum Ausgehen, aber für den Hausgebrauch reichts. Die Zipfel, die das Schnittmuster ursprünglich enthielt, mussten wegen akuter Nichttragbarkeit dran glauben. Die Ärmel sind auch kürzer. Und der Halsausschnitt weiter, weil ich auch bei dieser das erste Bündchen wieder rausgeschnippelt habe, weils sich in alle Richtungen gewellt hat. Dafür dann ein extra breites Bündchen nach Farbenmix-Art reingedonnert, mit überlappenden Enden statt den zusammengenähten. Sehr dekorativ! Und ein Grund es doch anzuziehen!


Ansonsten werden hier Gardinen geändert und gekürzt (hab meinen Frühjahrs-Nestbautrieb für den Herbst aufgehoben!) und geheime Geheimnisprojekte für einen ganz süßen neuen Erdenbürger fertiggestellt und auf die weite Reise nach Down under geschickt. Und wenn sie angekommen sind, werd ichs auch noch mal zeigen :)

Kommentare:

  1. Wahnsinn, wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hui. Sieht gut aus!
    Ich muss mich noch melden bei ihnen wegen sie wissen schon was. Email beantworten findet morgen nach dem Stoffmarkt oder am Sonntag statt :D

    AntwortenLöschen
  3. sehr schoen, laengst gestreift gefaellt mir doll, gibts ja nie zu kaufen fuer frau. Der neue Erdenbuerger bedankt sich schon mal ganz doll, auch wenns noch nicht da ist. Er ist nun auch seit heut schon zuhause. xx

    AntwortenLöschen