Samstag, 10. Juli 2010

*Prototyp*

Was bastelt frau so an lauen Sommerabenden zusammen, wenn der Mann auf Nachtschicht ist?
Ein Sommerschlafsäckchen fürs kleine Kindchen. Noch unbetüddelt, da es echt nur ein erster Versuch ist (außerdem, nachts sind alle Katzen grau, es sieht eh niemand obs betüddelt ist oder nicht). Ich befürchte, außer einem Body kann ich dem Kindchen nichts drunterziehen, reicht ja aber dicke bei den Temperaturen und einem Schlafzimmer unterm Dach...


Genommen hab ich einen ganz dünnen wollweißen Sweatshirtstoff (ein Rest aus der Stoffabteilung im Kaufhaus für grad mal 2 Kröten) und rosa Bündchen aus dem Fundus ;)

Außerdem aus der Maschine gehüpft vor einigen Tagen sind diese Mix-Shirts nach einem Ottobre Schnitt (wie immer ein bißchen nach Lust und Laune abgeändert), ebenfalls für die Kleinste:


Dann mal ein schönes Wochenende allerseits :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen