Freitag, 14. August 2009

Findus neues Tragetuch

Daß mein Töchterlein keine besonders große Liebe zu Puppen hegt und ihre frühmütterlichen Gefühle lieber auf diesen Gesellen (in orange) projeziert, ist vielleicht schon dem einen oder anderen aufgefallen. Nachdem wir wieder Zuwachs bekommen haben wird er ebenfalls gestillt, gewindelt, getröstet, darf mit dem Baby im Stubenwagen ein Nickerchen machen, gebadet,...
Natürlich darf da die perfekte Tragemethode nicht fehlen, also wurde noch ein Tragetuch gewünscht. Schnell einen Stoff ausgesucht und Papas letzten freien Nachmittag genutzt und voila:


Die stolze Katzenmami ist glücklich. Und der Spaß ist denkbar einfach: knapp 3m lang und 30cm hoch. Ich hab zwei Bahnen von 32cm von Stoff geschnitten, an der kurzen Seite aneinander genäht, die langen Kanten doppelt eingeschlagen, genäht und die Mitte mit einem Label markiert. Fertisch.

Die Bindetechniken variieren sehr stark, je nachdem, was Findus für eine Stimmung hat ;)

Kommentare:

  1. Wordt de oude of de jonge Findus zo liefdevol rondgedragen, of wordt het een en ander eerlijk verdeeld?

    AntwortenLöschen
  2. Momentan nur der alte Findus (weil er so schlabberige Arme hat, so die Begründung), der neue ist anscheinend in Ungnade gefallen und liegt jetzt schon eine Weile an der selben Stelle... Nun ja...

    AntwortenLöschen